Deine Hypnosetherapeutin Heike Steffen

Deine Hypnosetherapeutin Heike Steffen

Das Rauchen und das Coronavirus

Die Schlagzeilen in der Presse und die Empfehlungen der Experten in Bezug auf die Covid-19 Pandemie haben mich nachdenklich gemacht und mir gleichzeitig gezeigt, wie wichtig es ist, sich vor diesem Virus zu schützen. Eine Raucherentwöhnung mit Hypnose kann dir dabei helfen.

Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts gelten auch Raucher als Risikogruppe bei Corona-Infektionen.

Professor Michael Pfeifer, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) beruft sich dabei auf Zahlen aus China. Dort habe man festgestellt, dass der Verlauf einer Infektion mit Covid-19 bei Rauchern häufig heftiger ausfällt als bei Nichtrauchern und zwar unabhängig vom Lebensalter. Der Rat der Experten ist daher auch eindeutig: „Direkt mit dem Rauchen aufhören.“

Infos findest du auch in den Nachrichten des Deutschlandfunks vom 18.03.2020: https://www.deutschlandfunk.de/

Auch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), hat geraten, angesichts der Coronavirus-Epidemie mit dem Rauchen aufzuhören.

Warum ist es so wichtig, mit dem Rauchen aufzuhören? Ein wesentlicher Grund dafür sind die Schadstoffe des Tabakrauchs. Sie setzen die Funktion der Flimmerhärchen in der Atemwegsschleimhaut außer Kraft. Die Flimmerhärchen in der Lunge sind entscheidend für den Transport von Schleim und Bakterien. Sie reinigen die Atemwege von Krankheitskeimen. Wenn sie nicht richtig funktionieren, wird der Selbstreinigungsmechanismus in den Bronchien erheblich gestört.

Jeder Tag, an dem du auf das Rauchen verzichtest, hilft deinem Körper sich zu erholen und zu entgiften. Denke beherzt an deine Gesundheit.

Praxisinformation zur Corona-Pandemie

Liebe Klientin, lieber Klient,

meine Praxis bleibt weiterhin für dich geöffnet.

Im Moment befinden wir uns alle in einer einzigartigen Krisensituation, die uns in unserem alltäglichen Leben einschränkt und sehr viel Weit- und Nachsicht abverlangt. Ich bin weiterhin für dich da! Denn gerade in Krisenzeiten tut es gut, ein offenes Ohr geschenkt zu bekommen.

Um deine Sicherheit zu gewährleisten, führe ich ausschließlich Einzelsitzungen durch. Auch der geforderte Sicherheitsabstand von 1,5 Metern während des Gespräches und der Hypnose wird von mir gewährleistet, da ich mit hochwertigen Studiokopfhörern und Microfonen arbeite.

Nach jeder Sitzung desinfiziere ich alle relevanten Oberflächen und lüfte gut durch. Auch die Handdesinfektion ist für mich als Behandler als auch für dich selbstverständlich.

Bitte bringe ein eigenes frisch gewaschenes Handtuch mit, das du aus hygienischen Gründen während der Behandlung unter deinen Kopf legen kannst.

Ein wichtiger Hinweis für dich:

Solltest du dich in der letzten Zeit in einem Risikogebiet oder im Kontakt zu einem mit dem Coronavirus infizierten bzw. in Quarantäne gestellten Menschen befunden haben, storniere bitte kostenfrei den vereinbarten Termin.

Dies gilt auch bei auftretenden Symptomen, die dem Covid-19 Virus (Husten, Fieber, Atemnot, Kopfschmerzen, Geruchs- oder Geschmacksverlust) zugeordnet werden. Informiere mich dann rechtzeitig telefonisch oder per Mail und betrete die Praxis nicht!

Selbstverständlich verpflichte auch ich mich als Behandler, bei Verdachtsfällen in meinem Umfeld meine Tätigkeit als Hypnosetherapeutin sofort einzustellen.

Diese Maßnahmen sind notwendig, um uns alle zu schützen und um die Krise möglichst rasch und unbeschadet zu überstehen.

Ich freue mich, dich auch während dieser schweren Zeit kompetent, mit Herz und Verstand begleiten zu dürfen.

Herzlichst
Heike Steffen

Vielen Dank für dein Verständnis.

Praxisinformation zur Corona-Pandemie

Liebe Klientin, lieber Klient,

meine Praxis bleibt weiterhin für dich geöffnet.

Im Moment befinden wir uns alle in einer einzigartigen Krisensituation, die uns in unserem alltäglichen Leben einschränkt und sehr viel Weit- und Nachsicht abverlangt. Ich bin weiterhin für dich da! Denn gerade in Krisenzeiten tut es gut, ein offenes Ohr geschenkt zu bekommen.

Um deine Sicherheit zu gewährleisten, führe ich ausschließlich Einzelsitzungen durch. Auch der geforderte Sicherheitsabstand von 1,5 Metern während des Gespräches und der Hypnose wird von mir gewährleistet, da ich u.a. mit Kopfhörern und Mikrofon arbeite.

Nach jeder Sitzung desinfiziere ich alle relevanten Oberflächen und lüfte gut durch. Auch die Handdesinfektion ist für mich als Behandler als auch für dich selbstverständlich.

Bitte bringe ein eigenes frisch gewaschenes Handtuch mit, das du aus hygienischen Gründen während der Behandlung unter deinen Kopf legen kannst.

Ein wichtiger Hinweis für dich:

Solltest du dich in der letzten Zeit in einem Risikogebiet oder im Kontakt zu einem mit dem Coronavirus infizierten bzw. in Quarantäne gestellten Menschen befunden haben, storniere bitte kostenfrei den vereinbarten Termin.

Dies gilt auch bei auftretenden Symptomen, die dem Covid-19 Virus (Husten, Fieber, Atemnot, Kopfschmerzen, Geruchs- oder Geschmacksverlust) zugeordnet werden. Informiere mich dann rechtzeitig telefonisch oder per Mail und betrete die Praxis nicht!

Selbstverständlich verpflichte auch ich mich als Behandler, bei Verdachtsfällen in meinem Umfeld meine Tätigkeit als Hypnosetherapeutin sofort einzustellen.

Diese Maßnahmen sind notwendig, um uns alle zu schützen und um die Krise möglichst rasch und unbeschadet zu überstehen.

Ich freue mich, dich auch während dieser schweren Zeit kompetent, mit Herz und Verstand begleiten zu dürfen.

Herzlichst
Heike Steffen

Vielen Dank für dein Verständnis.

Deine Hypnosetherapeutin Heike Steffen

Deine Hypnosetherapeutin Heike Steffen

Das Rauchen und das Coronavirus

Die Schlagzeilen in der Presse und die Empfehlungen der Experten in Bezug auf die Covid-19 Pandemie haben mich nachdenklich gemacht und mir gleichzeitig gezeigt, wie wichtig es ist, sich vor diesem Virus zu schützen. Eine Raucherentwöhnung mit Hypnose kann dir dabei helfen.

Laut Angaben des Robert-Koch-Instituts gelten auch Raucher als Risikogruppe bei Corona-Infektionen.

Professor Michael Pfeifer, Geschäftsführer der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) beruft sich dabei auf Zahlen aus China. Dort habe man festgestellt, dass der Verlauf einer Infektion mit Covid-19 bei Rauchern häufig heftiger ausfällt als bei Nichtrauchern und zwar unabhängig vom Lebensalter. Der Rat der Experten ist daher auch eindeutig: „Direkt mit dem Rauchen aufhören.“

Infos findest du auch in den Nachrichten des Deutschlandfunks vom 18.03.2020: https://www.deutschlandfunk.de/

Auch die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Daniela Ludwig (CSU), hat geraten, angesichts der Coronavirus-Epidemie mit dem Rauchen aufzuhören.

Warum ist es so wichtig, mit dem Rauchen aufzuhören? Ein wesentlicher Grund dafür sind die Schadstoffe des Tabakrauchs. Sie setzen die Funktion der Flimmerhärchen in der Atemwegsschleimhaut außer Kraft. Die Flimmerhärchen in der Lunge sind entscheidend für den Transport von Schleim und Bakterien. Sie reinigen die Atemwege von Krankheitskeimen. Wenn sie nicht richtig funktionieren, wird der Selbstreinigungsmechanismus in den Bronchien erheblich gestört.

Jeder Tag, an dem du auf das Rauchen verzichtest, hilft deinem Körper sich zu erholen und zu entgiften. Denke beherzt an deine Gesundheit.

Aus- und Fortbildungen

  • Neu System 23 - Die Hypnotherapieausbildung  Alexander Hartmann
  • System 23 - Die Hypnoseausbildung  Alexander Hartmann
  • Zertifiziert nach den Richtlinien des Deutschen Instituts für klinische Hypnose Dr. Preetz
  • Blitz- und Schnellhypnose für Demonstrationen und die klinische Praxis - Preetz Hypnose / Sean M. Andrews
  • Hypnoseausbildung
  • Hypnoseausbildung – Advanced Level
  • Hypnosecoaching
  • EMDR – Therapie
  • Yager-Therapie – Norbert Preetz
  • Hypnosetherapie – Ängste und Phobien
  • Schmerztherapie und Analgesie mit Hypnose
  • Hypnose – Rückführungstherapie
  • Hypnotische Chirurgie
  • Neu NLP-Practitioner (zertifiziert von Richard Bendler, Mitbegründer NLP)

Praxisanschrift

Hypnose Praxis Heike Steffen

Pariser Str. 2

10719 Berlin Charlottenburg

Heilpraktiker für Psychotherapie

bargeldlos zahlen